Sandstrahlen - Spritzverzinken - Lackieren

Wir sind in der Lage, für Sie die verschiedensten Teile, ob gross oder klein, Oberflächen zu behandeln - sei dies sandstrahlen, spritzverzinken, grundieren oder lackieren. Dank unseren grossen Kabinen sind wir speziell bei grossen Teilen sehr leistungsfähig.

Die Vorbehandlung durch Sandstrahlen und eine optimale Abstimmung von Zink und nachfolgender Beschichtung führt zu einer Erhöhung des Korrosionsschutzes.

 

Sandstrahlen

Durch Sandstrahlen wird die Oberfläche eines Stahlgegenstandes von Rost, Farbe, Fett oder anderen Beschichtungen befreit und aufgeraut. Dies geschieht, indem ein Strahlmittel mittels Druckluft auf den Gegenstand geblasen wird.

Kabinengrösse: 
Länge: 15m / Breite: 5m / Höhe: 4,5m<

 

Sandstrahlen

Spritzverzinken

Mit einer Spritzpistole wird Zink in Form eines Drahtes geschmolzen und durch einen Flammenstrahl auf das sandgestrahlte Werkstück geschleudert (feine Zinkflocken). Dies ergibt eine metallische Grundierung, ähnlich der Feuerverzinkung. Im Gegensatz zum Feuerverzinkung ist die Gefahr des Verziehens ausgeschlossen.  Deshalb werden sämtliche bei uns produzierten Stahlaufbauten und Anhängerfahrgestelle vor dem Lackieren spritzverzinkt.

 

Spritzverzinken

Lackieren

Mit unserer hauseigenen Farbmischanlage können wir Lacke in fast allen Farbtönen (RAL und NCS) mischen.

Kabinengrösse:
Länge: 15m / Breite: 4m / Höhe: 4,5m

Lackieren


Verlangen Sie für Ihre Sandstrahl-, Spritzverzink- oder Lackierarbeiten eine unverbindliche Offerte.

Ansprechpartner: Eschler Samuel, Tel. 071 914 40 00 oder
E-Mail: s.eschler@eschler-fahrzeugbau.ch